Abrechnung


Information für Patienten mit gesetzlicher Krankenversicherung:
Sie bekommen von mir eine Rechnung auf Grundlage der aktuellen Gebührenordnung oder eine Quittung.
In der Regel werden keine Kosten von der Krankenkasse übernommen.

Information für Patienten mit privater (Zusatz)-Versicherung:
Sie bekommen von mir eine Rechnung auf Grundlage der aktuellen Gebührenordnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Die Krankenkassen erstatten in der Regel die Kosten, jedoch nicht immer vollständig. Bitte achten Sie auf Ihre Vertragsbedingungen. Der in Rechnung gestellte Betrag ist in jedem Fall zu begleichen.

Ausfallgebühren
Absage bis 24 Stunden vor dem reserviertem Termin: kostenlos.
Absage innerhalb 24 Stunden vor dem reservierten Termin oder Nichterscheinen: 50€.
(Wird nicht von der privaten Versicherung übernommen).